.

BÜHNE FREI FÜR IHREN ANLASS

BAR-LOUNGE

Tausendundeine Sammler-Kuriosität aus fünf Kontinenten - dies ist das exotische Decor, in welchem Sie hier bei einem Drink um die Welt reisen können - als Vip-Gast und Hauptdarsteller vor einer Traumschiff-Kulisse.
> Mehr Info

 

 

SALLE DE FÊTES

Ein grosser Event-Raum mit Vintage-Flair inmitten der Stadt - für Ihr Fest-Essen, Ihren privaten oder geschäftlichen Anlass - mit Bühne, Piano, Grossleinwand und moderner Technik - zum Feiern, Arbeiten, Tanzen und Performen.
> Mehr Info

 

 

 

WAS BLEIBT & CO. KULTUR

Was Bleibt & Co. veranstaltet unregelmässig selbst- oder ko-produzierte Anlässe und präsentiert rare Talente, so wie andere Raritäten und Köstlichkeiten aus Theater, Musik, Kino, Kunst  und Literatur.
>Mehr info

 

 

WAS BLEIBT & CO. PRÄSENTIERT:

BLUES POWER NIGHT

 

Mittwoch, 24. Mai 2017


18.00 Uhr Türöffnung 
Barbetrieb & warme & kalte Küche bis 23.00 Uhr
19.30 Uhr Konzertbeginn

 

Reservation: 

hanspeter.schneeberger@gewerbe-treuhand.ch

 

Reservation CHF 25 
Abendkasse CHF 30
mit Legi CHF 20 


Location:   

Was bleibt & Co., Bullingerstrasse 4, 8004 Zürich

ABRAZO - TANGO DES ÜBERLEBENS

 

ALEXANDRA PRUSA‘s Recherche zum möglichen Schicksal der MELENITA DE ORO, einer armen jungen Frau aus dem Alpen-Gebiet, die in Buenos Aires der 1930-Jahr zum TANGO-STAR aufsteigt - das DRAMATISCHE TAGEBUCH einer NORD-SÜD EMIGRATION in Wort, Lied und Tanz, noch nicht einmal 100 Jahre vor unserer Zeit, wo die Migration in umgekehrter Richtung vergleichbare Geschichten schreibt.

 

Alexandra Prusa: Text/Spiel/Tanz/Gesang,  Julio Mendez: Tanz/Choreografie,
Javier Fernandez Piano/Orchesterleitung,  Juan Braceras: Violine, 

Mitch Mendez: Kontrabass,  Gino Zambelli: Bandoneon,

Katja Früh Beratung, Rudolph Straub Endregie, Produktion: Barbara Kohler, Irene Gwerder,

eine was-bleibt-Produktion,  www. alexandra-prusa.ch

 

So 18. Juni  2017, 11:00 Uhr, Internationaler Flüchtlingstag, Predigerkirche Zürich (predigerkirche.ch)

Di 5. September 2017, 19:30 Uhr,  Premiere, Theater-Dinner REST. RAZZIA, Zürich  (razzia-zuerich.ch)

Fr 22. September 2017, 20:00 Uhr, Club EL SOCIAL Zürich (mit Milonga),  (elsocial.ch)

GASTVERANSTALTUNG

RÜCKBLICK

ThuRsday, 13Th of April 2017 in Zurich

… A DANCE IS A DANCE IS A DANCE …

 

Milonga

a dance is a dance is a dance 
With Edith & Marcelle 
Minouche Von Marabou 
Alexandra Prusa 

 

9. März 2017 20 Uhr 30
DIE SPORTSTUNDE

nach „Folklig Idrott“ - mit Mutprobe und Fischsuppe

 

Live Art Performance, inspiriert vom Fotobuch "Maximilian Stejskal- Folklig Idrott“. (Edition Patrick Frey)

 

Zur Galerie > 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Event, Kultur und Party Location in der Stadt Zürich